Der neue Paso Fino Jahrgang 2018

Das schönste auf einem Gestüt ist der alljährliche Neuzuwachs. Dieses Jahr haben wir vier wunderschöne Hengstfohlen gekriegt, witzigerweise jeder in der Farbe der Mutter. Der erste ist Serafin de la Suiza, aus Dulcinea und Cazador. Der zweite ist Safiro de la Suiza, der erste aus unserer neuen Stute Alejandra, aus einem amerikanischen Hengst: Bucephalus. Der dritte heisst Sincero de la Suiza, aus Isabella und Jubiloso. Nummer vier ist Soleado de la Suiza, aus Halagita und Jubiloso.

Serafin Safiro Sincero Soleado